Erstes nationales NATUR MONUMENT in Bayern

Das eindrucksvolle Zusammenspiel aus Fluss, Fels und Wald ist durch eine weitgehend unbeeinflusste natürliche Dynamik geprägt und beherbergt eine außergewöhnliche Artenvielfalt.
In der frei fließenden Donau finden viele Fischarten geeigneten Lebensraum. Die Nischen, Abbrüche und Felsköpfe der beeindruckenden Felslandschaft bieten nicht nur Uhu und Wanderfalke ungestörte Brutplätze, sondern beherbergen auch sogenannte „Eiszeit-Relikte“ wie die „Alpenaurikel“ oder das „Immergrüne Felsenblümchen“. Die natürlichen und naturnahen Wälder der Steillagen sowie deren Umfeld bieten ein durch Dynamik geprägtes, kleinräumiges Mosaik. Alte Baumbestände, ökologisch wertvolles Totholz sowie
unterschiedliche Licht-, Wärme- und Feuchtigkeitsverhältnisse bieten einer Vielzahl besonderer Insektenarten, Vögeln und Fledermäusen einen einzigartigen Lebensraum.
(Quelle: Bayerisches Staatsministerium)

Die „Weltenburger Enge“ erfüllt die Voraussetzungen eines
Nationalen Naturmonuments als einmaliges Naturschauspiel.

Donau Schifffahrt in der „Weltenburger Enge“ Erleben Sie atemberaubende Natur. Wasser. Felsen. Die Weltenburger Enge in ihrer ganzen Schönheit!

Zur Buchung
close slider

BUCHUNGSPORTAL

Bitte prüfen Sie jetzt die Verfügbarkeit!

Kostenfreie Stornierung bis 48 Stunden vor Anreise.

Check-in 15.00 – 18.00 Uhr oder nach Vereinbarung Check-in mit Schlüsselsafe.

Online buchen für 2020?
Für bestimmte Zeiträume gilt ein Mindestaufenthalt von 2 – 3 Tagen, falls Ihr Zeitraum online nicht verfügbar erscheint, kontaktieren Sie uns!